Die Netzwerker im Gesundheitsmarkt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1 Allgemeines und Geltung der AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen der LucEnzo AG und ihren Kunden des Webshops (im Folgenden Shop) auf www.lucenzo.ch und gelten für sämtliche Warenbestellungen über den Shop auf www.lucenzo.ch. Mit dem Absenden der Online-Bestellung akzeptiert der Benutzer die vorliegenden AGB. Sie sind zwingender Bestandteil jedes zwischen der LucEnzo AG und einem Kunden abgeschlossenen Vertrages. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage im Shop aufgeschalteten AGB. Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten. Nebenabreden und weitere Zusicherungen über diese genannten Bestimmungen hinaus bedürfen der Schriftform. Der Kunde kann die einzelnen Bestimmungen jederzeit auch im Shop unter www.lucenzo.ch einsehen.

2 Preise und Waren

Die Präsentationen der Waren im Shop auf www.lucenzo.ch stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar, sondern sind nur unverbindliche Aufforderungen an den Kunden, Waren zu bestellen. Sämtliche Angaben zu Waren und Preisen im Shop auf www.lucenzo.ch sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken exklusive Porto und Verpackung und Mehrwertsteuer

3 Verbindliche Kundenbestellung und Zustandekommen eines Vertrages

Mit der Online-Bestellung über den Shop auf www.lucenzo.ch gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Nach Absetzen der Bestellung kann der Kunde keine Bestellungsänderungen vornehmen. Die Bestellung des Kunden erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl des gewünschten Produkts im Konfigurator
  2. Eingabe der Menge
  3. Bestätigen durch Anklicken des Buttons «In den Warenkorb»
  4. Weiter durch Betätigen des Buttons «Mein Warenkorb»
  5. Auswahl der Zahlungsmethode und Prüfen der Produkte im Warenkorb
  6. Betätigen des Buttons «Weiter»
  7. Registrierung und Eingabe der Adressangaben
  8. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweilig eingegebenen Daten mit «Zurück»
  9. Betätigen des Buttons «Konto jetzt erstellen»
  10. Weiter mit «Anmelden»
  11. Erneutes Anmelden
  12. Nochmalige Prüfung der Adresse und Akzeptieren der AGB
  13. Anklicken des Buttons «Zur Kasse»
  14. Bestellung im Überblick
    1. Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch die Navigation der Kasse jederzeit «Zurück zum Warenkorb», um die Angaben zu berichtigen bzw. durch Schliessen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.
  15. Verbindliches Absenden der Bestellung durch Betätigen des Buttons «Zahlungspflichtig bestellen»
    1. Die LucEnzo AG bestätigt die Annahme per automatisch generierter E-Mail an den Kunden. Erst mit dieser Annahme wird ein Vertrag geschlossen und der Kunde hat Anspruch auf Lieferung der Ware. Der Vertragstext wird gespeichert und dem Kunden werden die Bestelldaten per E-Mail zugestellt. Ist die vom Kunden bestellte Ware nicht in der gewünschten Menge oder zu dem im Shop auf www.lucenzo.ch angegebenen Preis verfügbar, wird der Kunde im Bestellprozess darauf hingewiesen. Der Vertrag wird zwischen dem Kunden und der LucEnzo AG, Industriestrasse 148, 9015 St. Gallen, geschlossen.

4 Anmeldung und Datensicherheit

Bei Bestellaufgabe muss sich der Kunde im Shop auf www.lucenzo.ch registrieren. Der Kunde verpflichtet sich, bei seiner Bestellung wahrheitsgetreue und vollständige Angaben zu machen. Es dürfen nur Personen nach erfülltem 18. Lebensjahr Bestellungen aufgeben. Das bei der Anmeldung vom Kunden gewählte persönliche Passwort ist strengstens geheim zu halten und darf keinem Dritten mitgeteilt werden. Der Kunde ist für alle Aktionen verantwortlich, die unter diesem Passwort auf der Internetseite getätigt werden, auch ohne sein Wissen. Auftragsbezogener und sonstiger Schriftverkehr durch die LucEnzo AG erfolgt auf elektronischem Wege. Die persönlichen Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es wird ausdrücklich auf die bei der Datenübertragung via E-Mail vorhandenen, nicht unter dem Einfluss der LucEnzo AG stehenden Sicherheitsrisiken wie Virenübertragung, Beschädigung der Daten, Datenverlust oder Zugriff Dritter hingewiesen. Mit der Bestellung gestattet der Kunde der LucEnzo AG, Dokumente und andere Daten auch mit unverschlüsselten E-Mails zu übersenden. Der Kunde kann jederzeit die Zusendung von Werbesendungen im Zusammenhang mit der LucEnzo AG ablehnen, indem er eine E-Mail an info@lucenzo.ch sendet. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten wird keine Haftung übernommen. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

5 Bezahlung

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Folgende Varianten stehen dem Kunden zur Verfügung:

  1. Rechnung
    Bei gebührenpflichtigem Kauf auf Rechnung ist die Kundschaft verpflichtet, den Rechnungsbetrag innert 30 (dreissig) Kalendertagen nach Erhalt der Lieferung ohne jeglichen (Skonto-) Abzug zu begleichen.
  2. Vorauskasse
    Der Kunde erhält im E-Mail der Vertragsbestätigung die Bestellnummer, die Bankverbindung und die IBAN. Die Zahlungsfrist beträgt 7 (sieben) Arbeitstage. Wird nicht innert dieser Frist bezahlt, fällt der Vertrag dahin.


6 Lieferung und Lieferbedingungen

Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt auf Kosten des Kunden und mit der Schweizer Post innert maximal 5 (fünf ) Arbeitstagen. Die Kosten für Porto und Verpackung betragen CHF 10.00 exkl. MWST. Sofern in der Produktübersicht (Konfigurator) nicht deutlich anders vermerkt, sind alle im Shop angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind Richtwerte. Vor Feiertagen (wie z. B. Ostern oder Weihnachten) muss mit längeren Zustellfristen gerechnet werden. Bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung der Ware infolge unkorrekter Angabe der Lieferadresse durch den Kunden sowie Abwesenheit des Empfängers haftet die LucEnzo AG nicht. Für unverschuldete Lieferverzögerungen, z. B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstau, schlechte Wetterbedingungen etc., haftet die LucEnzo AG nicht, und sie berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt vom Kaufvertrag noch zu Schadenersatz. Die LucEnzo AG haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden.

7 Kontrolle der Ware und Reklamationen

Der Kunde verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt auf deren Vollständigkeit und Zustand zu überprüfen. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Vollständigkeit müssen umgehend, spätestens jedoch innert 2 (zwei) Arbeitstagen nach Empfang der Lieferung, der LucEnzo AG mitgeteilt werden, ansonsten gilt die Lieferung als mängelfrei angenommen. Beim Verdacht auf Transportschäden ist der Kunde gehalten, allfällige Mängel unverzüglich mittels E-Mail auf info@lucenzo.ch zu melden. Die LucEnzo AG haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden.

8 Widerrufs- / Rückgaberecht

Innert 10 (zehn) Arbeitstagen nach Lieferung kann der Kunde ohne Angaben von Gründen von einem über den Shop auf www.lucenzo.ch geschlossenen Vertrag Abstand nehmen. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde bis dahin den Widerruf schriftlich oder per E-Mail erklärt und die Ware zurücksendet (Datum der Postaufgabe). Die Ware ist auf Kosten des Kunden an folgende Adresse zurückzusenden: LucEnzo AG, Industriestrasse 148, 9015 St. Gallen. Das Widerrufsrecht kann nur rechtswirksam ausgeübt werden, wenn die Ware unbenutzt, unbeschädigt, vollständig und in ungeöffneter Originalverpackung zurückgesandt wird. Nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware vergütet die LucEnzo AG dem Kunden den Warenwert zurück. Bereits entstandene Versandkosten können nicht rückerstattet werden.

9 Garantie und Haftung

Die LucEnzo AG garantiert, dass einwandfrei gelagerte, originalverpackte und mit gültigem Ablaufdatum versehene Produkte frei von Material- oder Fertigungsfehlern geliefert werden. Für mangelhafte Produkte liefert die LucEnzo AG Ersatz oder stellt dem Kunden nach Absprache eine entsprechende Gutschrift aus, es sei denn, der Kunde hat den Mangel nicht nach Massgabe der vorstehenden Bestimmung fristgerecht gerügt. Ausgeschlossen ist insbesondere jegliche Garantie für Beschädigungen, die auf normalen Verschleiss, unsachgemässe oder gewaltsame Behandlung, übermässige Inanspruchnahme, Unfälle oder höhere Gewalt zurückzuführen sind. Ausgeschlossen sind weitere Gewährleistungen, insbesondere für Eigenschaften und Wirkungen der Produkte und weitergehende Gewährleistungsansprüche (insbesondere Minderung oder Wandelung) sowie jede Haftung seitens der LucEnzo AG gegenüber dem Käufer für direkte oder indirekte Schäden unabhängig ihres Rechtsgrundes (insbesondere unmittelbare oder mittelbare Mangel- oder Mangelfolgeschäden, Ansprüche Dritter sowie Ersatz für entgangenen Gewinn). Weitergehende Produkthaftungs- und Gewährleistungsansprüche sowie etwaige Reparaturen bei Gesundheitsprodukten sind an die Hersteller der entsprechenden Produkte zu richten. Zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche ist die Originalrechnung vom Kunden aufzubewahren. Nach 24 (vierundzwanzig) Monaten ab Versand der Produkte erlöschen jegliche Gewährleistungsansprüche seitens der Kunden gegenüber der LucEnzo AG, selbst wenn Mängel bis dahin unentdeckt geblieben sind. Die LucEnzo AG trifft keine Pflicht zur Ersatzlieferung, falls sie nachweist, dass der gerügte Mangel nicht von ihr zu verantworten ist, so etwa bei fehlerhaften Produkten oder Leistungen Dritter oder bei nachträglicher Veränderung der Produkte durch den Kunden. Schadenersatzansprüche wegen etwaiger Fehler in den Abbildungen oder bei den Preisen und Texten sind ausgeschlossen.

10 Vertragssprache

Als Vertragssprache gilt ausschliesslich Deutsch.

11 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Sämtliche zwischen der LucEnzo AG und dem Kunden abgeschlossenen Kaufverträge, einschliesslich der vorstehenden Bestimmung, unterstehen Schweizer Recht. Der Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus den oben genannten Verträgen befindet sich für beide Parteien am Sitz der LucEnzo AG, Industriestrasse 148, 9015 St. Gallen, Kanton St. Gallen. Stand der AGB: 31. Dezember 2016.